Coaching & Weiterbildung

Im Programm «der arbeitsmarkt» unterstützen Sie medienerfahrene Fachcoaches bei Ihren Beiträgen, geben Inputs zu Ihrer redaktionellen Arbeit und bieten hochspezialisierte Weiterbildung. Im persönlichen Coaching räumen Sie Hindernisse bei der Stellensuche aus dem Weg und erarbeiten ein überzeugendes Bewerbungsdossier.

Fachliches Coaching

Wie wirkt ein journalistischer Beitrag auf die Leserschaft? Ist er interessant aufgebaut? Ist die Bildsprache überraschend? Welchen Marktwert hat der Beitrag, wenn Sie ihn als Freelancerin anbieten? Wie verkaufen Sie einen Beitrag an Redaktionen? Wie schärfen Sie Ihr Profil in den sozialen Medien? Das Programm «der arbeitsmarkt» richtet sich nach Ihren individuellen Wünschen. Die Fachcoaches geben Ihnen eine realistische Einschätzung darüber, ob der eingeschlagene Weg erfolgversprechend ist. Sie geben unkonventionelle Denkanstösse, helfen, Ihre verborgenen Talente zu entdecken, fordern und fördern Sie. Nach dem Programmeinsatz haben Sie ein überzeugendes Portfolio und wissen, wo und wie Sie Ihre Kompetenzen einsetzen wollen. 

Persönliches Coaching

Wie wirke ich auf mein Gegenüber? Weshalb werde ich kaum zu Vorstellungsgesprächen eingeladen? Wie gehe ich persönliche Hürden bei der Jobsuche professionell an? Welche Weiterbildungen sind für mich passend? Im persönlichen Coaching bringen Sie Ihre individuellen Fragestellungen ein. In vertraulichen Gesprächen gewinnen Sie Selbstsicherheit und Anerkennung, räumen Sie Unsicherheiten aus dem Weg. 

Das Weiterbildungsangebot

Die Medien- und Kommunikationsbranche bedient sich moderner Technologien und setzt auf Multimedia sowie auf die sozialen Medien. Potenzielle Mitarbeitende mit medientechnischem Fachwissen und entsprechender Erfahrung erhöhen ihre Chancen markant, eine ausgeschriebene Stelle zu erhalten. Mit der Weiterbildung in der Redaktion «der arbeitsmarkt» legen Sie den Grundstein dazu.

Der Fokus der halb- und eintägigen Kurse in der Redaktion «der arbeitsmarkt» liegt in den Bereichen Medien, Kommunikation und Persönlichkeitsentwicklung. Die Kurse finden in einem festen Turnus statt und sind für alle Programmteilnehmenden obligatorisch. Fachexperten von renommierten Medienhäusern und Ausbildungsstätten geben ihr Wissen weiter. Das ist neben der fachlichen Weiterbildung eine gute Gelegenheit zum Netzwerken. Die Fachcoaches führen praxisorientierte Kurse zu verschiedenen Medienformen durch. Mit dieser Grundlage kann beispielsweise jemand ohne Vorwissen mit einer Videokamera einen Beitrag drehen und am Computer schneiden. Die Kurse sind so aufgebaut, dass Teilnehmende mit unterschiedlichem Wissensstand profitieren können. 

Das Kursprogramm richtet sich nach den Bedürfnissen der Programmteilnehmenden. Dabei werden Themen wie Recherche, Interviewtechnik, Textanalyse, Journalismus, Produktion, Bildredaktion, Kameraführung, Videoschnitt, Multimedia, Social Media, Grafik, Design, Audio und Medienrecht behandelt. Das Programm findet in Zürich statt.


Weitere Informationen zu

RedaktionspraktikumFachprojekt