Bestellung

Die Zeitschrift «blickwinkel» erscheint jeweils im Mai und November. Jede Ausgabe konzentriert sich auf ein facettenreiches Thema und beleuchtet es aus unterschiedlichsten Perspektiven.

 

Blickwinkel Anriss Herbstausgabe 2020

 

Neue Normalität, «blickwinkel»-Ausgabe 11, Herbst 2020

Wie haben Unternehmen und Arbeitnehmende den Lockdown im Frühling 2020 überstanden? Welche Schlüsse haben sie nach der Zeit des Stillstands gezogen? Wie haben sich kleine Betriebe neu erfunden? Diesen Fragen geht die aktuelle Herbstausgabe der Zeitschrift «blickwinkel» mit dem Themenschwerpunkt «Neue Normalität» nach.

Der Leiter der Direktion für Arbeit des SECO, Boris Zürcher, erklärt, welche Lehren das SECO aus der Finanzkrise 2008 gezogen hat. So konnte während des Lockdowns im Frühling den Unternehmen besser geholfen werden. Die Gassenarbeiterin und Politikerin Eva Gammenthaler erfuhr in dieser Zeit das Leid jener Menschen, die in prekären Verhältnissen leben. Sie kritisiert die staatlichen sozialen Einrichtungen während des Lockdowns.

Die neue «blickwinkel»-Ausgabe widmet sich zudem der Frage, wie 17 Unternehmer und Unternehmerinnen sowie Arbeitnehmende den Lockdown im Frühling gemeistert haben. Wo sind neue Ideen entstanden, und welche Geschäftsmodelle mussten angepasst werden? Zahlreiche Porträts von Menschen, die in unterschiedlichen Branchen arbeiten, zeigen auf, wie sich die Schweizer Unternehmen auf die neue Situation einstellen mussten.

 

Inhaltsverzeichnis «Blickwinkel» November 2020Mit einem Klick auf das Bild rechts können Sie das Inhaltsverzeichnis als PDF herunterladen.

Zeitschrift «blickwinkel»

Hier können Sie ein Jahresabonnement oder ein kostenloses Probeexemplar bestellen.

Lieferadresse

Bitte geben Sie die Lieferadresse ein.

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

CAPTCHA
Das Captcha stellt sicher, dass es sich um ein menschlichen Benutzer handelt und nicht um einen sogenannten. "SPAM BOT".